Jochen Stolla

Schreiben für den Ernstfall! – Projekt Konzertdramaturgie

Das Projekt im Sommersemester 2020 ist anders: hier geht es zum Werktextblog. (Und hier erzähle ich von meinen ersten Erfahrungen mit ihm.)

Das Projekt Konzertdramaturgie ist ein ergänzendes Angebot zum Studium am Institut für Musikwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die Teilnehmenden verfassen Einführungstexte für öffentliche Konzerte. Davon profitieren sie in mehrfacher Hinsicht:

Das Projekt richtet sich an Studierende ab dem dritten Semester. Interessierte Studierende aus niedrigeren Semestern können gegebenenfalls nach individueller Rücksprache teilnehmen.

Das Angebot wird finanziell ermöglicht durch die Frankfurter Cronstetten-Stiftung.

Wenn Sie sich anmelden wollen oder Rückfragen haben, wenden Sie sich an Dr. Jochen Stolla: stolla@rz.uni-frankfurt.de.

So funktioniert es: Einführungsvideo.